Gusseisen Grillpfannen von Skeppshult und Le Creuset

Pfannen aus Gusseisen eignen sich besonders gut zum scharfen Anbraten, da sie sehr hoch erhitzt werden können. Gusseisen Steakpfannen und Grillpfannen sind ideal für das Braten von Fleisch.

Grillpfannen aus Gusseisen haben einen speziellen Boden mit einem Rippenprofil. Durch dieses kann aus Fleisch und Fisch austretendes Fett gut abtropfen. Das Bratgut behält so seinen eigenen, reinen Geschmack. Gleichzeitig reduziert sich durch das Abtropfen der Anteil von Fleischfetten.

Während bei den meisten beschichteten Aluguss Grillpfannen das Rippenprofil lediglich 2 mm hoch ist und häufig Fleischfette kaum abtropfen können, schaffen die höheren Rippen der Gusseisen Grillpfannen mehr Abstand auch bei zurückspritzendem Fett. Gleichzeitig geben sie die fürs Braten in Grillpfannen notwendige hohe Temperatur sehr gut weiter.

Das Gusseisen der Skeppshult Grillpfannen sorgt dafür, dass Fleisch beim Anbraten erst in der Pfanne anhaftet und so ein besseres Röstergebnis erreicht wird wie in beschichteten Pfannen. Ein ähnlicher Effekt findet auch in den emaillierten Grillpfannen von Le Creuset statt.

Durch die hohe Materialstärke sind Gusseisen Grillpfannen verhältnismäßig schwer. Sie verfügen dadurch über eine gute Wärmespeicherung. Der Vorteil hiervon ist, dass Fleisch und Fisch beim Braten in der Grillpfanne eine gleichmäßige Wärmezufuhr bekommt. Eine ungleiche Wärmezufuhr stört den idealen Garprozess.

Die Gusseisen Grillpfannen von Skeppshult und Le Creuset sind für alle Herdarten geeignet. Sie können auf Induktion, Ceran, Elektro, Halogen, Gas-Herden und Holzöfen verwendet werden. Mehr Informationen zu Le Creuset Grillpfannen finden Sie über den Link.

Pfannen aus Gusseisen eignen sich besonders gut zum scharfen Anbraten, da sie sehr hoch erhitzt werden können. Gusseisen Steakpfannen und Grillpfannen sind ideal für das Braten von Fleisch.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gusseisen Grillpfannen von Skeppshult und Le Creuset

Pfannen aus Gusseisen eignen sich besonders gut zum scharfen Anbraten, da sie sehr hoch erhitzt werden können. Gusseisen Steakpfannen und Grillpfannen sind ideal für das Braten von Fleisch.

Grillpfannen aus Gusseisen haben einen speziellen Boden mit einem Rippenprofil. Durch dieses kann aus Fleisch und Fisch austretendes Fett gut abtropfen. Das Bratgut behält so seinen eigenen, reinen Geschmack. Gleichzeitig reduziert sich durch das Abtropfen der Anteil von Fleischfetten.

Während bei den meisten beschichteten Aluguss Grillpfannen das Rippenprofil lediglich 2 mm hoch ist und häufig Fleischfette kaum abtropfen können, schaffen die höheren Rippen der Gusseisen Grillpfannen mehr Abstand auch bei zurückspritzendem Fett. Gleichzeitig geben sie die fürs Braten in Grillpfannen notwendige hohe Temperatur sehr gut weiter.

Das Gusseisen der Skeppshult Grillpfannen sorgt dafür, dass Fleisch beim Anbraten erst in der Pfanne anhaftet und so ein besseres Röstergebnis erreicht wird wie in beschichteten Pfannen. Ein ähnlicher Effekt findet auch in den emaillierten Grillpfannen von Le Creuset statt.

Durch die hohe Materialstärke sind Gusseisen Grillpfannen verhältnismäßig schwer. Sie verfügen dadurch über eine gute Wärmespeicherung. Der Vorteil hiervon ist, dass Fleisch und Fisch beim Braten in der Grillpfanne eine gleichmäßige Wärmezufuhr bekommt. Eine ungleiche Wärmezufuhr stört den idealen Garprozess.

Die Gusseisen Grillpfannen von Skeppshult und Le Creuset sind für alle Herdarten geeignet. Sie können auf Induktion, Ceran, Elektro, Halogen, Gas-Herden und Holzöfen verwendet werden. Mehr Informationen zu Le Creuset Grillpfannen finden Sie über den Link.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen