window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config','AW-1014389453'); Gusseisen Induktionsgeschirr - Rezept für Bratkartoffeln

Gusseisen Pfannen Rezept für Bratkartoffeln

Gusseisen ist ein unbeschichtetes Material und ein guter Wärmeleiter. Beim Braten und Kochen mit Gusseisen sollte vor allem darauf geachtet werden, dass Hitze und Öl zum Bratergebnis passen. Gusseisen Pfannen von Skeppshult sind aus rohem Gusseisen. Sie entwickeln mit der Zeit eine natürliche Patina, da für einen besonderen Geschmack und einen natürlichen Antihaft Effekt erzeugt. Das emaillierte Gusseisen von Le Creuset ist in der Reinigung eher mit einer "normalen" Pfanne zu vergleichen. Es kann aber auch eine Patina gezüchtet werden.

Leckere Bratkartoffeln aus der Gusseisen Pfanne

Ideal zum Braten lernen in Gusseisenpfannen

Öl in der Gusseisenpfanne erhitzen und Zwiebeln, evtl. auch Schinken, als Geschmacksgeber in der Pfanne anbraten.

Rohe Kartoffelscheiben dazu geben und bei mittlerer Hitze für 25 Minuten mit reichlich Öl braten und mehrmals wenden.

Braten von Bratkartoffeln mit gekochten Kartoffeln

Kartoffeln möglichst in einem Schnellkochtopf auf Stufe 2 (Pellkartoffeln 8 Minuten, geschälte Kartoffeln 4 - 5 Minuten) kochen und abkühlen lassen.

Die Gusseisen Pfanne wie bei rohen Kartoffeln vorbehandeln und die gekochten und geschälten Kartoffelscheiben dazu geben. Die Bratkartoffeln in der Gusseisen Pfanne auf mittlerer Hitze für 15 Minuten mit reichlich Öl braten und mehrmals wenden. 

Bei beiden Rezepten die Bratkartoffeln mit Salz, Pfeffer und bei Bedarf mit anderen Gewürzen wie Paprika abschmecken.

Braten von Bratkartoffel-Würfeln für Fortgeschrittene

Zutaten: 1 kg Kartoffeln, 1 Zwiebel, 150 Gramm Speckwürfel, Paprika (rosenscharf), Pfeffer, Salz und eine große Gusseisen Pfanne mit mindestens 28 cm Durchmesser

Kartoffeln waschen, schälen und gleichmäßig würfeln. Mit einem Küchenhandtuch trocken reiben.

Die Gusseisen Pfanne auf der höchsten Stufe für ca. 2 Minuten aufheizen. Ausreichend Öl in die Pfanne geben, bis der Boden bedeckt ist. Nun einen Kartoffelwürfel in die Pfanne geben und warten, bis sich um diesen kleine Bläschen bilden. Sobald dieses geschieht können die restlichen Bratkartoffel-Würfel in die Gusseisen Pfanne gegeben werden. Hierbei aufpassen, dass sich sich gleichmäßig verteilen und nicht übereinander liegen, da sie sonst nicht kross werden. Die Bratkartoffel-Wüürfel erst wenden, wenn diese sich von alleine lösen und die Unterseite goldgelb ist. Nun die Herdleistung auf 2/3 zurückschalten.

Wenn die Bratkartoffeln rundherum braun gebraten sind, die Herdleistung auf 1/2 reduzieren, den Speck zugeben und mitrösten. Anschließend die Zwiebelwürfel mit den anderen Zutaten glasig braten und nach eigenem Geschmack würzen.

Das richtige Öl für Bratkartoffeln

Das Bratverhalten der Gusseisen Pfanne hängt auch von dem verwendeten Öl, der Temperatur und der Kartoffelart ab. Daher Anfangs etwas ausprobieren, um den eigenen Geschmack zu treffen. Olivenöl ist übrigens zum Braten häufig nicht geeignet, da es nicht hoch genug erhitzt werden kann. Wir empfehlen zum Braten von Bratkartoffeln Rapsöl.

Sollte beim ersten Braten etwas in der Pfanne anbrennen ist das nicht so schlimm. Gusseisen ist ein robustes Material. Einfach mit dem Metall Pfannenwender das Angebrannte aus der noch heißen Pfannen herauskratzen und den Rest mit Küchenpapier entfernen. Anschließend die Pfanne wieder mit Öl ausreiben, möglichst ohne die Gusseisen Pfanne zwischendurch gespült zu haben!

Bratpfannen Empfehlungen von Kochen mit Gusseisen

Zum Braten von Bratkartoffeln empfehlen wir die flachen Gusseisen Pfannen. In den flachen Pfannen können die Bratkartoffeln aufgrund der schrägen Randes gut wendet werden. 

Schauen Sie auch in unseren reduzierten Gusseisen Artikeln vorbei und finden Ihre ideale Gusseisen Bratpfanne und Zubehör zum Kochen mit Gusseisen, wie zum Beispiel Salz- und Pfeffermühlen von Skeppshult zum Würzen oder einen Silkon Pinsel von Le Creuset.

Gusseisen ist ein unbeschichtetes Material und ein guter Wärmeleiter. Beim Braten und Kochen mit Gusseisen sollte vor allem darauf geachtet werden, dass Hitze und Öl zum Bratergebnis... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gusseisen Pfannen Rezept für Bratkartoffeln

Gusseisen ist ein unbeschichtetes Material und ein guter Wärmeleiter. Beim Braten und Kochen mit Gusseisen sollte vor allem darauf geachtet werden, dass Hitze und Öl zum Bratergebnis passen. Gusseisen Pfannen von Skeppshult sind aus rohem Gusseisen. Sie entwickeln mit der Zeit eine natürliche Patina, da für einen besonderen Geschmack und einen natürlichen Antihaft Effekt erzeugt. Das emaillierte Gusseisen von Le Creuset ist in der Reinigung eher mit einer "normalen" Pfanne zu vergleichen. Es kann aber auch eine Patina gezüchtet werden.

Leckere Bratkartoffeln aus der Gusseisen Pfanne

Ideal zum Braten lernen in Gusseisenpfannen

Öl in der Gusseisenpfanne erhitzen und Zwiebeln, evtl. auch Schinken, als Geschmacksgeber in der Pfanne anbraten.

Rohe Kartoffelscheiben dazu geben und bei mittlerer Hitze für 25 Minuten mit reichlich Öl braten und mehrmals wenden.

Braten von Bratkartoffeln mit gekochten Kartoffeln

Kartoffeln möglichst in einem Schnellkochtopf auf Stufe 2 (Pellkartoffeln 8 Minuten, geschälte Kartoffeln 4 - 5 Minuten) kochen und abkühlen lassen.

Die Gusseisen Pfanne wie bei rohen Kartoffeln vorbehandeln und die gekochten und geschälten Kartoffelscheiben dazu geben. Die Bratkartoffeln in der Gusseisen Pfanne auf mittlerer Hitze für 15 Minuten mit reichlich Öl braten und mehrmals wenden. 

Bei beiden Rezepten die Bratkartoffeln mit Salz, Pfeffer und bei Bedarf mit anderen Gewürzen wie Paprika abschmecken.

Braten von Bratkartoffel-Würfeln für Fortgeschrittene

Zutaten: 1 kg Kartoffeln, 1 Zwiebel, 150 Gramm Speckwürfel, Paprika (rosenscharf), Pfeffer, Salz und eine große Gusseisen Pfanne mit mindestens 28 cm Durchmesser

Kartoffeln waschen, schälen und gleichmäßig würfeln. Mit einem Küchenhandtuch trocken reiben.

Die Gusseisen Pfanne auf der höchsten Stufe für ca. 2 Minuten aufheizen. Ausreichend Öl in die Pfanne geben, bis der Boden bedeckt ist. Nun einen Kartoffelwürfel in die Pfanne geben und warten, bis sich um diesen kleine Bläschen bilden. Sobald dieses geschieht können die restlichen Bratkartoffel-Würfel in die Gusseisen Pfanne gegeben werden. Hierbei aufpassen, dass sich sich gleichmäßig verteilen und nicht übereinander liegen, da sie sonst nicht kross werden. Die Bratkartoffel-Wüürfel erst wenden, wenn diese sich von alleine lösen und die Unterseite goldgelb ist. Nun die Herdleistung auf 2/3 zurückschalten.

Wenn die Bratkartoffeln rundherum braun gebraten sind, die Herdleistung auf 1/2 reduzieren, den Speck zugeben und mitrösten. Anschließend die Zwiebelwürfel mit den anderen Zutaten glasig braten und nach eigenem Geschmack würzen.

Das richtige Öl für Bratkartoffeln

Das Bratverhalten der Gusseisen Pfanne hängt auch von dem verwendeten Öl, der Temperatur und der Kartoffelart ab. Daher Anfangs etwas ausprobieren, um den eigenen Geschmack zu treffen. Olivenöl ist übrigens zum Braten häufig nicht geeignet, da es nicht hoch genug erhitzt werden kann. Wir empfehlen zum Braten von Bratkartoffeln Rapsöl.

Sollte beim ersten Braten etwas in der Pfanne anbrennen ist das nicht so schlimm. Gusseisen ist ein robustes Material. Einfach mit dem Metall Pfannenwender das Angebrannte aus der noch heißen Pfannen herauskratzen und den Rest mit Küchenpapier entfernen. Anschließend die Pfanne wieder mit Öl ausreiben, möglichst ohne die Gusseisen Pfanne zwischendurch gespült zu haben!

Bratpfannen Empfehlungen von Kochen mit Gusseisen

Zum Braten von Bratkartoffeln empfehlen wir die flachen Gusseisen Pfannen. In den flachen Pfannen können die Bratkartoffeln aufgrund der schrägen Randes gut wendet werden. 

Schauen Sie auch in unseren reduzierten Gusseisen Artikeln vorbei und finden Ihre ideale Gusseisen Bratpfanne und Zubehör zum Kochen mit Gusseisen, wie zum Beispiel Salz- und Pfeffermühlen von Skeppshult zum Würzen oder einen Silkon Pinsel von Le Creuset.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen